Energieausweis in Wuppertal OT Wuppertal als Bedarfsausweis auch Energiepass genannt

Der Energieausweis als Bedarfsausweis
Ein Energieausweis-Ersteller in Wuppertal informiert

Der Energieausweis nach Bedarf, ein sogenannter Bedarfsausweis oder gerechneter Energieausweis ist der Standard bei einem Ein- oder Zweifamilienhaus. Bei diesen Häusern ist der Verbrauchsausweis nur ausnahmsweise zulässig. Sie liegen in jedem Fall richtig, wenn Sie einen Sachverständigen damit beauftragen einen Energieausweis zu erstellen. Bei uns finden Sie Energieausweis-Aussteller, die die Verantwortung auch übernehmen, wenn sie einen Energieausweis für Ihre Immobilie in Wuppertal als Bedarfsausweis erstellen.

Bußgeld droht, bei falschem Energieausweis

Das Bußgeld für den falschen Energieausweis, den Sie für Ihre Immobilie in Wuppertal vorlegen zahlt nicht der Makler, sondern Sie als verantwortlicher Immobilienbesitzer.
Der Energieausweis und die ordnungsgemäße Austellung liegen in Ihrer Verantwortung als Immobilienbesitzer. Bei getricksten Energieausweisen oder Onlineausweisen kreuzt der verantwortliche Sachverständige nach §21 der Enev immer an, dass die Datenerhebung durch den Eigentümer in Wuppertal erfolgte. Damit braucht er auch nicht zu prüfen, ob ein Energieausweis als Bedarfsausweis oder als Verbrauchsausweis zu erstellen ist.

 

 

 

 

 

Ein Bausachverständiger vom Bauexperte Netzwerk ist immer in Ihrer Nähe.

Weitere wichtige Seiten:

Energieberatung in Wuppertal
Architekten in Wuppertal
Bausachverständige in Wuppertal
KfW anerkanter Sachverständiger in Wuppertal

Ihre regionalen Ansprechpartner in Wuppertal:


Bausachverständiger Spilker

Thorsten Spilker

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Uellendahler Str. 460

42109 Wuppertal

www.bauexperte-spilker.de

0176-5684 9754

Bausachverständiger Becker

Detlef Becker

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Meesmannstraße 1-3

44625 Herne

www.bauexperte-becker.de

0160 - 9492 2633

Bausachverständiger Born

Michael Born

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Waldweg 2

57489 Drolshagen

www.bauexperte-born.de

02761 - 941 9934

 

 

Baubegleitung in Wuppertal

Sie bauen ein Eigenheim in Wuppertal, dan sollten Sie die baubegleitende Qualitätssicherung von Ihren Baugutachter in Anspruch nehmen. Das ist Verbraucherschutz beim Hausbau in Wuppertal, der sich bezahlt macht durch höhere Qualität beim Bauen wenn ein Bausachverständiger der Sachwalter Ihrer Interessen beim Bauen ist.

Asbest in Wuppertal erkennen

Asbest findet man oft in Häusern, die vor 1993 in Wuppertal erbaut wurden. Bis zum Verbot von Asbest im Jahr 1993 wurde Asbest noch exzessiv verbaut und belastet die Häuser, welche heute in Wuppertal zum Verkauf stehen. Ein Grund mehr, warum Sie sich beim Hauskauf in Wuppertal einen Bausachverständigen zur Seite stellen sollten. Bei der Hauskaufberatung achtet der Gutachter besonders auf Wohnschadstoffe wie Asbest in gebundener wie auch in ungebundener Form.

Kellerabdichtung in Wuppertal

Für die Kellerabdichtung in Wuppertal sollten Sie sich einen unabhängigen Baugutachter engagieren. Firmen, welche Keller in Wuppertal abdichten greifen oft zu unwirksamen Methoden. Oft genug überrascht ein Bausachverständiger, der in Ihr Haus nach Wuppertal kommt mit der Aussage: "Ihren Keller müssen Sie nicht abdichten, Sie müssen nur ganz anders lüften".